Ihr Auge- eine ganz besondere Quelle der Erkenntnis über Sie selbst

  • Führen, arbeiten und leben Sie im Einklang mit Ihrer Konstitution, Ihren Ressourcen, Ihrer Energie?
  • Leben Sie möglicherweise ohne Berücksichtigung Ihrer konstitutionellen Eigenschaften?
  • Oder leben Sie- bewusst oder unbewusst-  gar gegen Ihre Konstitution?
  • Und vielleicht ist Ihnen Ihre konstitutionelle Ausgangslage auch gar nicht bekannt…

Das menschliche Auge- speziell die menschliche Iris- eröffnet einen fantastischen, einzigartigen und bestechend klaren

Einblick in die menschliche Gewebs-, Organ- und Stoffwechsellage- und damit in die menschliche Natur.

Aus der Darstellung von Gefäßen, Geweben und der Einbettung in das Augenumfeld lassen sich viele Rückschlüsse auf den Zustand des Organismus- und damit des ganzen Menschen- ziehen. Der Blick ins Auge bietet die Möglichkeit genetische Zustände und Schwachpunkte zu sehen und bis zu einem bestimmten Maß auch zu bewerten. Eine formidable und einzigartige Form eines Assessments!

Mit fokussierten Blicken lassen sich durch Mikroskop und Makro- Fotografie der physiologische Zustand und die Reaktionslage eines Menschen erkennen: Mögliche konstitutionelle Stärken und Schwächen, eventuelle Neigungen zu Schwachstellen die unter Stress zur Wirkung kommen, seine individuelle, bestimmte Art zu reagieren und die Erkenntnis seines Zustandes von Geweben, Organen und Nervensystem. Alles lässt oftmals Zusammenhänge erkennen und ermöglicht damit Interpretationen- auf Basis klarer Bilder- die sonst oft unerkannt bleiben.

Die menschliche Iris ist so speziell und aussagekräftig, dass sogar der Zugang zu FBI und CIA nur über eine iridologische Hürde zustande kommt.

Dabei geht es schlicht und einfach um phänomenologische Tatsachen- man kann lernen sie zu sehen, zu verstehen und zu interpretieren. Die augen-analytischen und -diagnostischen Herangehensweisen lassen sich bis ins dritte Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung zurückverfolgen.
„Es ist mir definitiv kein anderes (,,,) System bekannt, das eine solche Vielfalt an Hinweisen und Möglichkeiten bietet wie die Iridologie“, schreibt Claus Jahn, einer der Kapazitäten auf diesem Gebiet in Europa.

Dieses Assessment biete ich Ihnen an. Mehr dazu auf www.meinauge.org